Arzt überwacht Narkose bei OP

Notarzt

Die Klinik für Anaesthesie und Intensivmedizin leitet auch den Notarztdienst und versorgt damit die Bevölkerung des Landkreises Göppingen bei ernsten und lebensbedrohlichen akuten Erkrankungen und Unfällen.

Unsere Notarztdienste arbeiten im Rendezvous-System, d.h., Notarzt und erster Rettungsassistent erreichen den Patienten mit einem schnellen  Notarztzubringerfahrzeug, der Rettungswagen zum Transport des Patienten erreicht den Notfallort unabhängig.


Die eingesetzten Ärzte haben sich einer speziellen internen und externen Weiterbildung in der Notfallmedizin unterzogen. Alle teilnehmenden Ärzte verfügen nach einer Prüfung bei der Landesärztekammer über die Zusatzbezeichnung Notfallmedizin.

Darüber hinaus werden mehr als 70% der Einsätze von Fachärzten abgewickelt, die über langjährige klinische und intensivmedizinische Erfahrung verfügen.

Besonders erfahrene Notärzte, welche eine Zusatzqualifikation zum Leitenden Notarzt absolviert haben und vom Landkreis in die Funktion des Leitenden Notarztes berufen wurden, stehen der Bevölkerung bei besonders schweren Schadensfällen zusätzlich zur Verfügung. Damit leisten die Notärzte ihren Beitrag zur notfallmedizinischen Versorgung der Bevölkerung im Landkreis Göppingen.

Versenden
Drucken