Arzt überwacht Narkose bei OP

Postoperative Schmerztherapie

Bei der Mehrzahl der Operationen kann die Schmerzbehandlung durch Gabe von Schmerzmitteln über den vorhandenen Venenzugang (Infusion) verabreicht werden.

 

Bei großen Operationen wie etwa Kniegelengersatz oder große Darmoperationen, ist die Anlage eines Schmerzkatheters eine sehr hilfreiche Maßnahme. Darüber kann gezielt die operierte Körperregion gegen Schmerzen unempfindlich gemacht werden, ohne dass Sie ansonsten Nebenwirkungen wie Müdigkeit verspüren.

Versenden
Drucken