Fachweiterbildung Palliative Care

Bei einer nicht heilbaren und weit fortgeschrittenen Erkrankung oder einer Erkrankung mit begrenzter Lebenserwartung setzt die Palliativmedizin und -pflege (Palliative Care) ein. Speziell in Palliative Care geschulte Pflegende begleiten, betreuen und versorgen dann Betroffene und deren Angehörigen im multiprofessionellen Team mit dem Ziel, bestmögliche Lebensqualität für den Patienten zu erreichen und bis zuletzt ein Leben in Würde zu ermöglichen.

Durch die Weiterbildung 'Palliative Care' erlernen die Teilnehmer erweiterte Handlungskompetenzen in der Pflege und Begleitung von Schwerstkranken und sterbenden Menschen. Handlungsorientierte Pflegemethoden und schmerztherapeutische Konzepte werden ebenso thematisiert wie psychosoziale Kompetenzen. Auch wird die Reflexion des eigenen professionellen Handelns gefördert. Ebenso lernen Sie weitere in der palliativen Versorgung tätige Berufsgruppen, auch im häuslichen Umfeld des Patienten, kennen.