Fachweiterbildung Praxisanleiter/in

Junge Menschen qualifiziert praktisch auszubilden, erfahrene Mitarbeiter kontinuierlich weiterzubilden und neue Kollegen strukturiert und bedarfsgerecht in ihren Arbeitsbereich einzuarbeiten, hängt wesentlich von den Kompetenzen der anleitenden Person ab. Durch die Weiterbildung zum/zur Praxisanleiter/in lernen die Teilnehmer, Auszubildende und Kollegen schrittweise an die eigenständige Wahrnehmung ihrer beruflichen Aufgaben heranzuführen.

Sie werden dazu befähigt, Lernsituationen zu ermöglichen, zu gestalten und zu reflektieren sowie Anleitungen konzeptionell zu planen, nach didaktischen und pädagogischen Grundsätzen durchzuführen und auszuwerten. Sie erwerben das notwendige Wissen, um Beurteilungsgespräche zu führen und die Leistungen von Examenskandidaten in der praktischen Prüfung zu beurteilen. Ebenso sind Sie nach Abschluss der Weiterbildung in der Lage, Kollegen bei Fragen der praktischen Ausbildung zu beraten.