12.03.2020

Assistenzarzt für das Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Nuklearmedizin (w/m/d)

Beginn
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Kategorie
Medizin
Einrichtung/Ort
Klinik am Eichert, Göppingen

Die ALB FILS KLINIKEN sind mit rund 2.400 Mitarbeitern an zwei Standorten einer der größte Arbeitgeber im Landkreis Göppingen. Mit 775 Betten, 20 Fachkliniken, drei Instituten und 145.000 ambulanten und stationären Patienten jährlich sind wir das größte Klinikum zwischen Stuttgart und Ulm und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Ulm. Im Herzen Baden-Württembergs erwarten Sie erfahrene und innovative Teams.

Für uns spricht:

Das Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie betreut ambulante und stationäre Patienten aus allen medizinischen Fachbereichen der ALB FILS KLINIKEN mit dem gesamten Spektrum modernster bildgebender Verfahren (Gerätepartnerschaft mit Siemens). Dazu gehören die konventionelle Röntgendiagnostik, die Computertomographie (CT), die Magnetresonanztomographie (MRT), Ultraschalluntersuchungen, die digitale Mammographie und die Nuklearmedizin. Auch wird im Institut das gesamte Spektrum der radiologischen Interventionen angeboten.

Was Sie erwarten können:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem funktionierenden Team mit langfristiger Perspektive
  • komplette Weiterbildung in Radiologie einschließlich Interventionen
  • ein befristetes Arbeitsverhältnis in Teil- oder Vollzeit zur Facharztanerkennung bzw. ein unbefristetes Arbeitsverhältnis als Facharzt
  • familienfreundliches Umfeld mit eigener Kindertagesstätte
  • Mitarbeiterapartments in unmittelbarer Nähe
  • attraktive Vergütung nach TV-Ärzte/VKA und die Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes einschließlich Poolbeteiligung

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung und Befundung klinischer Untersuchungen
  • Teilnahme an Bereitschaftsdiensten
  • teamorientiertes Arbeiten

Ihre Persönlichkeit ist gefragt:

  • erfolgreich abgeschlossenes Medizin­studium
  • deutsche Approbation
  • wünschenswert Fachkunde Notfalldiagnostik und CT
  • Sie haben Freude, Motivation und Einfühlungsvermögen im Umgang mit unseren Patienten und Angehörigen
  • Sie arbeiten selbstständig und sind teamfähig
  • Bereitschaft und Fähigkeit, sich verant­wortungs­voll an der medizinischen Versorgung unserer Patienten zu beteiligen
  • Bereitschaft zur persönlichen und fachlichen Weiter­entwicklung

 


Ansprechpartner

ür weitere Fragen stehen Ihnen Prof. Stephan Zangos, Chefarzt der Klinik für Radiologie, unter Telefon 07161 64-2258 sowie das Bewerbermanagement unter Telefon 07161 64-2993 gerne zur Verfügung.