11.02.2020

Assistenzarzt Gefäßchirurgie (m/w/d)

Beginn
11.02.1010
Abteilung
Klinik für Gefäßchirurgie
Kategorie
Berufsgruppen, Medizin
Einrichtung/Ort
standortübergreifend Göppingen / Geislingen

Die ALB FILS KLINIKEN sind mit rund 2.500 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber im Landkreis Göppingen. Mit 850 Betten, 20 Fachkliniken, 5 Instituten und 144.000 ambulanten und stationären Patienten jährlich sind wir der größte Gesundheitsanbieter zwischen Stuttgart und Ulm und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Ulm. Im Herzen Baden-Württembergs erwarten Sie erfahrene und innovative Teams.

Für uns spricht:

Jährlich werden in der Klinik für Gefäßchirurgie (ca. 40 Betten) etwa 1.600 operative und endovaskuläre Eingriffe durchgeführt. Dabei wird das gesamte Spektrum der konservativen, interventionellen und operativen Gefäßchirurgie angeboten (ohne HLM). Die Schwerpunkte liegen auf der offenen und endovaskulären Aortenchirurgie, der Carotis- und peripheren arteriellen Chirurgie sowie der Shuntchirurgie. Die Klinik ist als interdisziplinäres Gefäßzentrum von der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin (DGG) zertifiziert, die Zertifizierung als überregionales Shuntzentrum ist beantragt. Im Jahr 2024 wird Europas modernster Klinikneubau bezogen, inkl. Hybrid-OP.

Was Sie erwarten können:

  • Mitarbeit in einem modernen Team mit flacher Hierarchie (1/3/3/1)
  • Konzentration auf ärztliche Tätigkeiten durch Unterstützung durch Stationsassistenten, Kodierfachkräfte und Physician Assistants.
  • Weiterbildungsbefugnis Gefäßchirurgie für aktuell 12 Monate (volle Weiterbildung beantragt)
  • In-House Sonokurse nach DEGUM
  • strukturierte Weiterbildung durch Implementierung OP-Logbuch und feste Rotation auf Intensivstation im common trunk
  • eine langfristig angelegte Zusammenarbeit
  • hervorragende Fortbildungsmöglichkeiten durch eigenes Fortbildungsbudget
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch Teilzeitmöglichkeit
  • eigene Kindertagesstätte mit extra langen
    Öffnungszeiten und ohne Ferienschließung
  • Mitarbeiterapartments in unmittelbarer Nähe
  • elektronische Zeiterfassung seit Jahren
  • attraktive Vergütung nach TV-Ärzte/VKA und die Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Ihre Aufgaben:

  • ärztliche Betreuung gefäßchirurgischer Patienten auf Station und im OP
  • Teilnahme an interdisziplinären Fallkonferenzen (Angio-Board, Shunt-Board)
  • Teilnahme am gemeinsamen chirurgischen Bereitschaftsdienst (ca. 4 Dienste/Monat) und/oder Rufdienst (ca. 4 Dienste/Monat)

Ihre Persönlichkeit ist gefragt:

  • freundliche, teamorientierte Arbeitsweise
  • Interesse an der Gefäßchirurgie
  • deutsche Approbation
  • Muttersprache deutsch oder C1-Sprachzertifikat

Ansprechpartner

Für weitere Fragen stehen Ihnen Dr. Marc Weigand, Chefarzt Gefäßchirurgie, unter Telefon 07161 64-2227 oder das Bewerbermanagement unter Telefon 07161 64-2993 gerne zur Verfügung.

Gerne können Sie unsere Klinik auch im Rahmen einer Hospitation näher kennenlernen.