26.11.2019

Assistenzarzt (w/m/d) für unser Orthopädisch-Unfallchirurgisches Zentrum

Beginn
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Abteilung
Orthopädisch-Unfallchirurgisches Zentrum
Kategorie
Medizin
Einrichtung/Ort
standortübergreifend Göppingen / Geislingen

Die ALB FILS KLINIKEN sind mit rund 2.400 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber im Landkreis Göppingen. Mit 775 Betten, 19 Fachkliniken, drei Instituten und 150.000 ambulanten und stationären Patienten jährlich sind wir der größte Gesundheitsanbieter zwischen Stuttgart und Ulm und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Ulm. Im Herzen Baden-Württembergs erwarten Sie erfahrene und innovative Teams.

Für uns spricht: 

Im Zentrum wird das gesamte Spektrum der angeborenen und erworbenen Erkrankungen des Bewegungsapparates operativ und konservativ versorgt. Im Jahr werden im  OUZ ca. 5200 stationäre und ca. 30.000  ambulante Patienten an beiden  Klinikstandorten, der Helfenstein Klinik in Geislingen und der Klinik am Eichert in Göppingen, behandelt. Wir sind ein junges aufstrebendes Team und suchen Verstärkung.

Ihre Persönlichkeit ist gefragt: 

  • Sie haben die deutsche Approbation
  • Sie fühlen Leidenschaft für den Beruf
  • Sie denken und handeln zielorientiert
  • Sie sind teamfähig, offen und kooperativ
  • Sie haben Freude und Interesse an der Mitgestaltung innovativer Prozesse

Was Sie erwarten können: 

  • ein befristetes Arbeitsverhältnis zur Weiterbildung
  • Voll- und Teilzeitbeschäftigung möglich 
  • Weiterbildung des Common Trunk
  • den gesamten Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, spezielle Unfallchirurgie, physikalische Therapie
  • im Rahmen des gemeinschaftlichen Notarztdienstes mit der Anästhesie und Inneren Medizin kann die ZB Notfallmedizin eine langfristig angelegte, anspruchs- und vertrauensvolle Tätigkeit
  • hervorragende Fortbildungsmöglichkeiten 
  • familienfreundliches Umfeld mit eigener Kindertagesstätte  
  • Mitarbeiterapartments in unmittelbarer Nähe
  • Attraktive Vergütung nach TV-Ärzte / VKA sowie die Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Betriebliche Altersvorsorge

Ansprechpartner

Für weitere Fragen stehen Ihnen Chefarzt Prof. René Schmidt unter Telefon 07161 64-2222 und das Bewerbermanagement unter Telefon 07161 64-2993 gerne zur Verfügung.