11.03.2019

Intensivpflegekräfte (w/m/d)

Beginn
zum nächstmöglichen Zeitpunk
Abteilung
Zentrum für Intensivmedizin
Kategorie
Pflege und Funktionsdienst
Einrichtung/Ort
standortübergreifend Göppingen / Geislingen

Die ALB FILS KLINIKEN sind mit rund 2.500 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber im Landkreis Göppingen. Mit 850 Betten, 20 Fachkliniken, 5 Instituten und 144.000 ambulanten und stationären Patienten jährlich sind wir der größte Gesundheitsanbieter zwischen Stuttgart und Ulm und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Ulm. Im Herzen Baden-Württembergs erwarten Sie erfahrene und innovative Teams.

Für uns spricht: 

Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz in unserem Zentrum für Intensivmedizin. In Göppingen versorgen wirauf 16 Betten schwerstkranke Menschen in einem breiten intensivmedizinischen Spektrum. In einem modernen Arbeitsumfeld erwartet sie ein motiviertes Team von Kollegen und Kolleginnen, das Sie herzlich aufnimmt.

Der hohe Fachpflegeanteil im Team spricht für eine umfangreiche Versorgungsqualität unserer Patienten. Unsere Grundhaltung besteht darin, die Hochleistungsmedizin und die menschliche Zuwendung am Patienten in Einklang zu bringen.

Ihre Persönlichkeit ist gefragt: 

  • Abgeschlossene Ausbildung als (w/m/d): Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpfleger
  • Idealerweise die Fachweiterbildung für Anästhesie- und Intensivpflege oder die Bereitschaft die Fachweiterbildung zu absolvieren
  • Berufserfahrung im Einsatzgebiet wäre wünschenswert
  • Organisationsfähigkeit und Belastbarkeit bei wechselnden Anforderungen
  • Empathie für unsere Patienten. Diskretion und Sensibilität im Umgang mit Patienten
  • Kooperationsbereitschaft im Umgang mit den verschiedenen Berufsgruppen

Was Sie erwarten können: 

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Voll- und Teilzeitbeschäftigung möglich
  • Strukturierte Einarbeitungskonzepte durch qualifizierte erfahrene Praxisanleiter
  • eine langfristig angelegte, anspruchs- und vertrauensvolle Tätigkeit
  • Möglichkeit zur Fachweiterbildung Intensiv-und Anästhesiepflege in Dienstzeit unter Fortzahlung der Bezüge am Standort
  • Digitale Pflegedokumentation (ICCA)
  • Unterstützung durch ein Logistikteam
  • hervorragende Fortbildungsmöglichkeiten
  • familienfreundliches Umfeld mit eigener Kindertagesstätte
  • Mitarbeiterapartments in unmittelbarer Nähe
  • Attraktive Vergütung nach TVöD sowie die Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Gesundheitsförderung
  • Betriebliche Altersvorsorge

Ansprechpartner

Für weitere Fragen stehen Ihnen Herr Schubert, OP Managerund Pflegedienstleitung , unter Telefon 07161 64-2618 oder das Bewerbermanagement unter Telefon 07161 64-2993 gerne zur Verfügung