28.11.2019

Medizinisch-technische Radiologieassistentin (w/m/d)

Beginn
07.10.2019
Abteilung
Radiologie
Kategorie
Therapie und Medizinisch-technische Dienste
Einrichtung/Ort
Klinik am Eichert, Göppingen

Die ALB FILS KLINIKEN sind mit rund 2.400 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber im Landkreis Göppingen. Mit 775 Betten, 19 Fachkliniken, drei Instituten und 150.000 ambulanten und stationären Patienten jährlich sind wir der größte Gesundheitsanbieter zwischen Stuttgart und Ulm und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Ulm. Im Herzen Baden-Württembergs erwarten Sie erfahrene und innovative Teams.

Für uns spricht:

Eine moderne Geräteausstattung (drei konventionelle Arbeitsplätze / 128 und 64 Zeilen-MSCT / 1.5 MRT / Angiographie)

Was Sie erwarten können:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Voll- und Teilzeitbeschäftigung möglich
  • individuelle Einarbeitung an allen Geräten
  • Ein hohes Maß an eigenverantwortlicher Tätigkeit
  • eine langfristig angelegte, anspruchs-
    und vertrauensvolle Tätigkeit
  • hervorragende Fortbildungsmöglichkeiten durch das hausinterne Institut für Fort- und Weiterbildung
  • familienfreundliches Umfeld mit eigener Kindertagesstätte
  • Mitarbeiterapartments in unmittelbarer Nähe
  • Attraktive Vergütung nach TVöD-K sowie die Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • betriebliche Altersvorsorge

Ihre Aufgaben:

  • Bedienung von CT, MRT und
  • konventionellen Röntgengeräten (Direktradiographie)
  • Teilnahme am Bereitschaft- und Rufbereitschaftsdienst (Radiologe ist 24 Std. im Haus)

Ihre Persönlichkeit ist gefragt:

  • Ausbildung als Medizinisch-technische Radiologieassistenz (w/m/d)
  • Sie haben Freude an verantwortungsvollen und dienstleistungsorientiertem Arbeiten
  • Sie verfügen über die erforderlichen Strahlenschutzkurse (Röntgenschein) oder
    sind bereit diese zu absolvieren.
  • Sie sind einfühlsam und freundlich im Umgang mit unseren Patienten

Ansprechpartner

Für weitere Fragen stehen Ihnen Heike Greif, Leitende MTRA, unter Telefon 07161/64-2413 sowie das Bewerbermanagement unter Telefon 07161/64-2993 gerne zur Verfügung.