Teilnahme an klinischen Studien und Forschung

Die Bekämpfung von Krebs ist noch immer eine Herausforderung. Doch die Krebsforschung ist sehr aktiv: In zahlreichen klinischen Studien wird der Einfluss neuer Therapieansätze auf den Verlauf der Erkrankung in einer kontrollierten Phase erforscht.

Auch das Brustkrebszentrum beteiligt sich an nationalen und internationalen wissenschaftlichen Projekten und Studien und ist dazu in verschiedene Forschungsnetze eingebunden. In klinischen Studien werden neue Medikamente und Wirkstoffe oder auch bereits zugelassene Wirkstoffe in veränderter Kombination eingesetzt, um Behandlungsmöglichkeiten zu verbessern.

Die Teilnahme an einer Studie bietet Patientinnen die Chance, frühzeitig Zugang zu innovativen und vielversprechenden Therapien zu bekommen, beispielsweise, wenn bislang keine etablierte Behandlungsmöglichkeit angeschlagen hat.

Eine Studienteilnahme ist für Patientinnen freiwillig, sowie an bestimmte Kriterien geknüpft.

Da klinische Studien an spezialisierten Zentren durchgeführt werden, begeben sich Patienten in erfahrene Hände. Wie beraten Sie ausführlich und betreuen und überwachen Sie engmaschig.

Zentrale Organisationseinheit für alle Belange rund um klinische Studien an den ALB FILS KLINIKEN ist die Studienzentrale.

Ihre Ansprechpartner