Schmerzmedizin

Frau macht Yogaübung

Die Ursprünge moderner Anästhesie liegen 180 Jahre zurück. Während einst noch kräftige Burschen den Patienten auf dem Operationstisch festhalten mussten und der gänzlich ohne Betäubung den Schnitten des Chirurgen ausgesetzt war, merkt man heute nichts mehr vom Eingriff. Heute gehören neben der Anästhesie auch die Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie zu den Säulen der Schmerzbehandlung.

Schmerzen kennt jeder Mensch – und jeder Mensch weiß, wie stark Schmerzen die Lebensqualität einschränken. Aus diesem Grund ist eine wesentliche Säule der Behandlung an den Alb Fils Kliniken die Behandlung und Therapie von Schmerzen.

Schwerpunkte und Erkrankungen

Fachabteilungen

Monitoring

Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie

Die Fachklinik sorgt für eine sichere und nebenwirkungsarme Narkose, behandelt in akut kritischen Gesundheitszuständen und bietet ambulante und stationäre Schmerztherapien.

zur Fachabteilung
Beratungsgespräch

Orthopädisch-Unfallchirurgisches Zentrum

Die Fachklinik ist auf die Behandlung von Gelenken wie Hüfte, Knie, Schulter, Ellenbogen, dazu gehört auch die Endoprothetik, auf Erkrankungen an Hand, Fuß und Wirbelsäule sowie auf Unfallverletzungen spezialisiert.

zur Fachabteilung

Institut für Radiologie und Nuklearmedizin

Neben der diagnostischen Radiologie mit modernster bildgebender Verfahren (Röntgen, CT, MRT etc.) ist das Institut auf schonende interventionelle Eingriffe unter ständiger Bildgebung spezialisiert.

zur Fachabteilung