Diabetes selbstverantwortlich meistern

Das Diabeteszentrum der ALB FILS KLINIKEN bietet Betroffenen eine umfassende interdisziplinäre Betreuung. Wir stellen Menschen mit Diabetes mellitus ein und bieten Einzel- und Gruppenschulungen, Informationen und Hilfen für Patienten mit Diabetes mellitus (Typ-1, Typ-2 und Typ-3-Diabetes sowie Schwangerschaftsdiabetes) und deren Angehörige bei Manifestation, Blutzuckerentgleisung und Therapieumstellung an.

Diabetesschulung und Beratung

Betroffene und Angehörige, die über ihre Zuckerkrankheit gut informiert sind, können auch aktiv zum Therapieerfolg beitragen.

Unser Diabetesteam schult, berät und begleitet Menschen mit Diabetes mellitus und deren Angehörige während ihres Klinikaufenthalts sowie im Verlauf der Erkrankung. Fragen unter anderem zur Wirkung von Insulin bzw. Tabletten, zum Umgang mit dem Blutzuckergerät und zur Blutzuckerselbstkontrolle werden ebenso beantwortet wie Fragen zur Unter- und Überzuckerung oder zu Folgeerkrankungen und Ernährung.

Die Blutzucker-Einstellung erfolgt in der Regel im Rahmen eines stationären Klinikaufenthalts. Eine Einstellung ist beispielsweise bei Patienten mit einem neu aufgetretenen Diabetes, bei Komplikationen oder wenn die Notwendigkeit einer Verbesserung der Stoffwechseleinstellung besteht, erforderlich.

Diabetesschulung

Ein Behandlungs- und Schulungsteam aus Diabetologen, Diabetesberatern, Diätassistentinnen und Physiotherapeutin führt ambulante strukturierte Gruppenschulungen für Menschen mit Typ-2-Diabetes durch. Die Schulung erfolgt nach den Richtlinien der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DGG).

Ihre Ansprechpartner