Atmungstherapie und weitere Therapieangebote

Patienten mit chronischen Atemwegserkrankungen und beatmete Patienten werden in unserer Abteilung durch speziell ausgebildete und erfahrene Atmungstherapeutinnen betreut.

Im Fokus stehen die Patientenberatung und -schulung im Hinblick auf Medikamentenanwendung, Langzeitsauerstofftherapie, Beatmungsentwöhnung und Heimbeatmung sowie die Einweisung von Patienten und Angehörigen in die Handhabung von Atemtrainingsgeräten.

Aber auch diagnostische Maßnahmen wie die Überwachung der Blutgase oder die Spirometrie am Krankenbett werden durch die Atmungstherapeutin durchgeführt. Die fachübergreifende Rolle aus Medizin, Pflege und Physiotherapie trägt wesentlich zum Therapieerfolg bei.

Außerdem bietet das Zentrum für Pneumologie und Thoraxchirurgie gemeinsam mit der Physiotherapie eine gezielte, ambulante Atemtherapie an.

Ihre Ansprechpartner