Chronische Atemwegserkrankungen wie COPD oder Asthma bronchiale

Akute Infektionen der Atemwege wie eine Bronchitis sind insbesondere in den Wintermonaten keine Seltenheit, jedoch nach ein bis zwei Wochen meist wieder vorbei. Ist eine Belastung jedoch konstant vorhanden, kann sich eine chronische Atemwegserkrankung entwickeln und durch die erschwerte Atmung den Alltag belasten. Entzündungen, schädliche Umwelteinflüsse oder ungesunde Lebensgewohnheiten wie das Rauchen sind die häufigsten Ursachen.

Wird eine chronische Atemwegserkrankung nicht fachgerecht behandelt, können Atemwege und Lunge dauerhaft geschädigt werden.

Unsere Abteilung ist spezialisiert auf die Diagnostik und Therapie von

Ihre Ansprechpartner