Lunge und Brustkorb

Ehepaar pustet Pusteblume

Die Lunge ist das wichtigste Atmungsorgan des menschlichen Körpers. Sie sorgt dafür, dass Blut mit frischem Sauerstoff angereichert und Kohlendioxid (CO2) aus dem Körper ausgeschieden wird.

Die Lunge hat zwei unterschiedlich große Lungenflügel, wovon der linke etwas kleiner ist als der rechte. Sie arbeitet eng mit dem Kreislaufsystem zusammen und sorgt dafür, dass der lebensnotwendige Gasaustausch im Körper reibungslos funktioniert. Dieser Austausch findet in den Lungenbläschen, den Alveolen, statt.

Frisch eingeatmeter Sauerstoff wird direkt in das Blut geleitet, verbrauchtes Kohlendioxid über das Ausatmen aus dem Körper transportiert. Etwa zwölf bis 15 Mal atmet ein erwachsener, gesunder Mensch pro Minute. Pro Tag entspricht das etwa 20.000 Liter Luft. Ist die Lunge krank, fällt die Atmung schwer.

Schwerpunkte und Erkrankungen

Fachabteilungen

Arzt untersucht Patient

Zentrum für Pneumologie und Thoraxchirurgie

Das Zentrum bündelt die Expertise in der Behandlung von Erkrankungen der Lunge, des Brustkorbs und des Mittelfellraums (Brusthöhlenraum).

zur Fachabteilung

Institut für Radiologie und Nuklearmedizin

Neben der diagnostischen Radiologie mit modernster bildgebender Verfahren (Röntgen, CT, MRT etc.) ist das Institut auf schonende interventionelle Eingriffe unter ständiger Bildgebung spezialisiert.

zur Fachabteilung

Das Lungenzentrum der ALB FILS KLINIKEN